Home
das sortiment
Aktuell
Bildband
Buecher
CD-Hoerbuch
Comics
Fashion-Angels
Geschenkartikel
Grafiken
Heft
Kalender
MadameMo
Manga
Merchandise
Oldies-and-Classics
Posterfahnen
Postkarten
Raritaeten-VZAs
Spiele
T-Shirts
Video-DVD
Vorschau
Erweiterte Suche
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Erotiktitel werden nicht angezeigt
erotiktitel anzeigen?
Ja Nein
Sie sind angemeldet als:
Privatkunde
login

tipps aktuell

Image
Flut! - Ein Roman in Bildern
Drooker, Eric

Am Ende des 20. Jahrhunderts: Der Mensch im Moloch New York ­ einsam und verloren streift er durch die Straßen. Es beginnt zu regnen. Um dem tristen Alltag zu entfliehen, stürzt er sich ins Vergnügen, sucht Sinn in einer archaischen Traumwelt. Die Welt, die ihn umgibt, wird von der Flut verschlungen. Drookers apokalyptische Erzählung kommt in ihrer expressionistischen Bildsprache, die an die Holzschnitte Frans Masareels erinnert, ganz ohne Worte aus.

 Image
Blast 02: Die Apokalypse des heiligen Jacky
Larcenet, Manu

Polza Mancini steht unter Mordverdacht. Die Ermittler ekeln sich vor diesem unförmigen und heruntergekommenen Riesen, den sie schlicht für einen Psychopathen halten. Und doch sind sie gezwungen, sich seine Erzählung anzuhören. Es ist die Geschichte einer Verwahrlosung, die Mancini im Verhör bis ins abgründigste Detail offenlegt
weiter …
 
tipps aktuell

Image

Ein Fruehling in Tschernobyl
Lepage

26. April 1986. In Tschernobyl beginnt der Reaktorkern des Atomkraftwerks zu schmelzen. Eine radioaktive Wolke zieht über mehrere tausend Kilometer hinweg, ohne dass irgendjemand davon weiß ­ und sich davor schützt. Es ist die größte Nuklearkatastrophe des 20. Jahrhunderts, die zehntausende Opfer fordern wird. Emmanuel Lepage ist zu dieser Zeit 19 Jahre alt. Ungläubig sieht und hört er die Nachrichten im Fernsehen. 22 Jahre später, im April 2008, fährt er nach Tschernobyl, um mit seinen Texten und Zeichnungen vom Dasein der Überlebenden und ihrer Kinder in dem hochverseuchten Gebiet zu erzählen...

Das Klagelied des Meeres ist Victoria Francés¹ ehrfürchtige Hommage an die Erzählung der Kleinen Seejungfrau von Hans Christian Anderson, einem Klassiker des Kunstmärchens, der die junge Künstlerin aus Spanien seit ihrer Kindheit fasziniert. Victoria interpretiert das Original, das eines der schillerndsten und gleichzeitig verhängnisvollsten Fabelwesen beschreibt, auf ihre ganz eigene Weise.

weiter …
 

Wussten Sie schon, dass...

Image

...man den Louvre aus verschiedenen Sichtweisen betrachten kann?
 
 
 
 


Image


... bei den Dead Kennedys alles in California begann?
 
 
Image


...man mit Jim Curious auch ohne Tauchanzug in die Unterwasserwelt eintauchen kann und dies erst noch in 3-D?
 
 
 
 
 


 
Copyright 2008 by www.kaktus.net -- Allgemeine Geschaeftsbedingungen AGBs